Über Uns

Wir sind Sandra & Markus Kolb und leben im Grünen 20km südlich von Frankfurt am Main.

Unser Haus mit großem Garten grenzt an die Nähe des Waldes und auch an große Felder mit Bauernhöfen und Pferdeweiden.

Hier kann sich Cooper (After Eight)

nach Herzenslust austoben.

 

Wie sind wir auf den Hund gekommen?

 

Wir sind beide große Tierliebhaber und sind auch beide mit einem Familienhund aufgewachsen und träumten bereits seit vielen Jahren von einem Vierbeiner, welcher unser Leben bereichern soll.

Gedulden mussten wir uns einige Zeit. 

 

Die Dinge nahmen seinen Lauf und Markus hatte sich im Jahr 2009 selbstständig gemacht. Das brachte uns das Ende der großen Hoffnung und die Sehnsucht nach einem eigenen Hund. Denn durch die Selbstständigkeit von Markus war somit auch die Tagesbetreuung für unseren Hund sichergestellt.

Wir wollten einen kleinen Welpen, welchen wir selbst prägen konnten.

 

Die Rasse stand bereits seit langer Zeit fest - es sollte ein Labrador-Retriever werden.

 

So machte ich mich auf die Suche nach einem geeigneten Züchter und wir hatten Erfolg bei Familie Karina und Wolfgang Frychel aus Bad Soden.

Familie Frychel hatte uns sehr herzlich in Empfang genommen, die Vorgehensweise bei der Welpenaufzucht, die Hündin Aisha, die gesamte Umgebung , einfach alles hat gepasst.

 

Aisha bekam Ihren 1. Wurf am 12. Februar 2010.

Darunter war unser Traumlabradorwelpe "After Eight" - es war der 1. Geborene, um kurz nach Acht - daher sein Name.

 

Uns haben alle 7 kleinen Welpen aus dem Zwinger Picturesque-Garden die Augen verdreht, doch After Eight hat unsere beiden Herzen ganz tief getroffen.

 

 Er war am Anfang der kleine tapsige Spätaufsteher, welcher mit ganz wackeligen Beinchen in unsere Nähe kam. Ein paar Tage später krabbelte er uns den Schoss nach oben, zog an den Schnürsenkeln der Hausschuhe, knabberte mit seinen spitzen Milchzähnchen an den Händen und kuschelte auf dem Rücken liegend in unserem Arm - das traf unsere Herzen und wir konnten dem kleinen Kerl nicht wiederstehen.

 

Am 10. April 2010 zog unser kleiner After Eight - Cooper bei uns ein.

Das war der schönste Tag 2010!

 

Cooper geniesst heute die tägliche Fahrt zu Markus ins Geschäft. Auch unsere Angestellten sowie unsere Kunden haben Ihn herzlich aufgenommen und Cooper geniesst die Aufmerksamkeit und Zuwendung sehr.

 

Bevor Cooper zur Arbeit fährt, sorgt Sandra dafür, dass er genug und ausreichend Auslauf bekommt. Zwischendurch und am Nachmittag wird ausgiebig gespielt und am Abend nach dem großen Spaziergang ist Zeit zum Kuscheln - denn davon kann unser Cooper nicht genug bekommen.

 

Cooper ist ein sehr verkuschelter, ausgeglichener, anpassungsfähiger, liebevoller, verspielter & süsser Labrador.

 

Wir sind froh, dass wir Ihn haben!